Unter Chefcoach Jürgen Klopp startet die Borussia Dortmund in die neue Bundesligasaison 2014/2015. Bereits Anfang Juli begannen für die Borussia die Vorbereitungen auf die neue Bundesligasaison. Für einige Tage wurde in Tirol trainiert, allerdings fehlten verletzungsbedingt und durch die noch laufende WM insgesamt 12 Spieler der Mannschaft.

Die neue Bundesligasaison startet am 22.08.2014. Schon einen Tag später, am 23.08.2014, startet dann auch die Borussia in die neue Saison. Das erste Spiel wird ein Heimspiel sein, Gegner ist Leverkusen. Das Stadion ist bereits seit Wochen ausverkauft.

Was den Kader der Borussia angeht, so gab es für die neue Saison einige Veränderungen. Insgesamt wechselten 4 Spieler zu anderen Teams. Julian Schieber, Robert Lewandowski, Marvin Ducksch und Manuel Friedrich stehen der Borussia in dieser Saison nicht mehr zur Verfügung. Lediglich Marvin Ducksch ist nur ausgeliehen, bis 2015 wird er beim SC Paderborn spielen, dann aber wieder zurückkehren. Sein Vertrag läuft noch bis 2018. Hinzu kamen ebenfalls 4 Spieler, und zwar Matthias Ginter (er kam vom SC Freiburg, Vertrag bis 2019), Adrian Ramos ( er kam von der Hertha BSC, bis 2018), Dong-Won Ji ( vom FC Sunderland/FC Augsburg, bis 2018) und Ciro Immobile ( er wechselte vom FC Turin, Vertrag bis 2019).

Insgesamt war die Borussia Dortmund bereits 8-mal deutscher Meister. In der Bundesligasaison 14/15 kämpft das Team von Klopp nun um den neunten Titel.